Sonntag, 9. März 2014

Schwierigkeiten sind zum lösen da


Die Aussicht auf unsere Aussicht lässt uns die Herausforderungen der Vergangenheit gelassen sehen.

Es gibt noch einigen Sanierungsbedarf, den ein Schweizer Handwerker verursacht hat. Zum Glück lassen sich die Problemzonen ohne Spätfolgen beheben. Der Einzugstermin, resp. der Termin für den Tag der offenen Tür müssen wir noch offen lassen.

Wenn es jetzt keine weiteren Verzögerungen mehr gibt, könnte der Samstag, 29.03.2014 der Tag der offenen Tür sein.

Die (Deutschen) Helden von Rörvokshaus liefern perfekte Arbeit in kurzer Zeit ab und müssen die Zeit wieder aufholen.







Auch dem (Schweizer) Elektriker möchten wir an dieser Stelle ein sehr gutes Zeugnis erteilen. Wir sind überzeugt, dass wir da ein perfektes Resultat erhalten werden.

Hier wird der untere Teil der Wand noch mit Täfer verkleidet.



Erster Sonnenschein auf unser Haus nach langer "Durststrecke"
Mit der Aussenfarbe sind wir wirklich sehr zufrieden. Wir freuen uns auf unser neues Zuhause, auch weil wir für unser Haus in Winterthur die richtigen Nachfolger gefunden haben. Wir sind überzeugt dass sich die neuen Besitzer gut in die Gemeinschaft in Dättnau einleben werden. 

Kommentare:

  1. Das hört sich alles sehr gut an!
    Weiterhin drücke ich euch die Daumen, dass alles gut geht!
    ♥lichst
    Lotta

    AntwortenLöschen
  2. Das geht ja rasend schnell, wahnsinn!

    Weiterhin viel Erfolg,
    liebe Grüße
    Evi
    Ps: die Vertäfelung macht das Haus zum "!Ferienhaus"

    AntwortenLöschen